A-Klasse West 2 - 14. Spieltag

FC Ort 2 – ATS Selbitz 2 3:0 (0:0)

Auch die Zweite feiert Kärwasieg 


Im ersten Abschnitt zeigten beide Teams ein an Höhepunkten armes Match. Die in der Defensive ihr Heil suchenden Gäste gaben den Einheimischen wenig Entfaltungsmöglichkeiten, da diese auch noch zu statisch ihre Anspielstationen suchten.

Erst als der nach der Pause eingewechselte C. Horn seinen Bewachern einteilte und einlochte, war der Hemmschuh abgelegt. Beflügelt durch den Führungstreffer lief der Ball nun konstanter in den eigenen Reihen. Nachdem Korzendorfer auf die Reise geschickt wurde und ebenfalls erfolgreich abschloss, durften die Gastgeber auf einen „Dreier“ hoffen, denn die Aktionen des ATS wurden nun immer nachlässiger. Den Schlusspunkt setzte Wauer mit einem verwandelten Foulelfmeter, den der gefoulte Kronthaler heraus holte.

 

Das erfolgreiche Team: Kaufmann, D. Harich, Caruso, Hofmann, Kronthaler, Wauer (1), Heinold, Pa. Bächer, Korzendorfer (1), A. Leupoldt, Lang, R. Leupoldt, C. Horn (1), Floegel.

Torfolge: 48. Min. C. Horn 1:0, 61. Min. Korzendorfer 2:0, 83. Min. Wauer 3:0.

Schiedsrichter: Schreiner (Zell) agierte fehlerfrei

Zuschauer: 35

 

19.10.2014 – Wolfgang Söllner