A-Klasse West 2 - 21. Spieltag

ATS Selbitz 2 – FC Ort 2   1:6 (1:4)

Gemeinsam, statt einsam

Die Orter Mannschaft, welche mit nur 11 Spielern anreiste, nahm sich den guten alten Spruch zu Herzen: „11 Freunde müsst ihr sein um Siege zu erringen“. Bereits nach wenigen Minuten gingen die Gäste durch einen Sadic-Freistoß in Führung. Die Freude hatte aber nur kurzen Bestand, da die Selbitzer eine Unachtsamkeit im Orter Strafraum zum 1:1 nutzten. Doch der Tabellenführer zeigte sich unbeeindruckt und so wurde weiterhin zielgerecht nach vorne gespielt. Mit einem tollen Volleytreffer und einen Elfmeter durch Torjäger Sadic, sowie den Treffer durch Hofmann wurde zum beruhigenden Pausenstand erhöht.

 

Nach dem Kabinengang gestalteten die Einheimischen das Spiel etwas ausgeglichener, ohne das von Kaufmann excellent gehütete Tor gefährden zu können. Ganz anders dagegen der Meisterschaftsaspirant. Nach Traumpass durch Pascal Bächer konnte wiederum Sadic sein Torkonto nach oben schrauben. Auch den Schlusspunkt markierte der Orter Spielertrainer, wodurch er nun wahnsinnige 42 Tore auf seinem Konto hat.

 

Dank der mannschaftlichen Geschlossenheit und einem gut aufgelegten Sadic konnte auch ohne Wechselspieler ein ungefährdeter Sieg eingefahren werden.

 

Für den FC Ort spielten: Kaufmann, Grießhammer, Caruso, Wauer, Hofmann (1), Leupoldt, Bächer Pascal, Heinold, Rank Florian, Rank Thomas, Sadic (5).

 

06.05.2016 - Andreas Hofmann