A-Klasse West 2 – 15. Spieltag

SG Kleinschw./Lippertsg./Marlesr. 2 – FC Ort 2   1:5 (0:3)

Nur Kress überzeugte

 

Die Orter Reserve tat sich schwer gegen den Tabellenletzten. Erst als die SG einem Elfmeter verschoss, wachten die Gäste auf. So konnte Sadic nach feiner Einzelleistung im 16 Metern das 0:1 markieren. Nach einer Ecke erhöhte Leupoldt sehenswert per Kopf zum 0:2. Mit einem verwandelten Elfmeter, welchen der gefoulte Sadic sicher verwandelte, ging man mit einem beruhigenden 0:3 Vorsprung in die Pause. Folglich musste die Heimelf auch noch eine berechtigte Rote Karte, nach einem rüden Foul von hinten in die Beine, hinnehmen.

Wer dachte der FCO spielte das Ding nun runter hatte sich getäuscht, denn Torjäger Islahimovic verkürzte nach feiner Einzelleistung auf 1:3. Sadic blieb es allerdings vorbehalten, gleich wieder den alten Spielstand herstellen. Mit dem schönsten Spielzug des Tages über Sachs vollendete der Orter Torjäger eiskalt. Auch den Schlusspunkt setzte der an diesem Tag bestens aufgelegte Sadic, der mit 4 Toren zum Matchwinner avancierte. Hervorzuheben ist auch noch Kress, der in seinen 1. Spiel für die Zweite der beste Mann auf dem Platz war.

Am Sonntag gegen den Tabellennachbarn und ärgsten Widersacher FCR Geroldsgrün wird allerdings eine andere Einstellung und Spielweise gefragt sein, damit man den Platz an der Sonne halten, bzw. weiter ausbauen kann.

 

Es spielten für den FC Ort: Kießling, Wirth, Beck (ab 45. Min. Will) Hofmann, Kress, Harich D. (ab 45. Min. Harich J.), Sachs (ab 65. Min. Rank T.), Leupoldt (1), Heinold, Speck, Sadic (4).

Schiedsrichter: Christopher Franek überzeugte

Zuschauer: 40

 

29.03.2016 – Andreas Hofmann