A-Klasse West 2 – 2. Spieltag

SG Oberweißenb./Ort 2 – FC Zell 1   5:2 (2:1)

Aufstiegsaspirant in die Schranken verwiesen

 

Gut erholt zeigte sich die Zweite von der Niederlage in Stockenroth. Bereits nach einer halben Stunde führte die Spielgemeinschaft durch Treffer von Krapp und Birke souverän mit 2:0 und eine Überraschung bahnte sich an. Geschickt wurden immer wieder Pfeile in die Abwehrkette der Gäste platziert, welche dann auch Wirkung zeigten. Zwar gelang Zell noch vor der Pause der Anschlusstreffer, doch die Platzherren ließen im zweiten Abschnitt keinen Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen würde. So erhöhten der agile Bittner, sowie Krapp vom Elfmeterpunkt auf 5:1, ehe der Gast verkürzen konnte.

 

Das siegreiche Team: Kruppa, J. Harich, D. Harich, Grießhammer, Beck, Wauer, Sachs, Krapp (2), Bittner (2), Pa. Bächer, Birke (1), Hernandez, Wirth, Teufel.

Torfolge: 17. Min. Krapp 1:0, 27. Min. Birke 2:0, 43. Min. Bauer 2:1, 60. Min. Bittner 3:1, 72. Min. Bittner 4:1, 83. Min. Krapp (11m) 5:1, 87. Min. Grünzüg 5:2.

Schiedsrichter: Michael Hahn spielte mit Karten

Zuschauer: 40

 

31.07.2016 – Wolfgang Söllner