A-Klasse West 2 – 6. Spieltag

SG Oberweißenb./Ort 2 – FC Gefrees 2   2:2 (1:0)

Wieder zwei Punkte vergeigt

 

Die SG bot dem Tabellenführer durchaus Paroli und setzte im ersten Abschnitt mehrere Ausrufezeichen. Birke gelang nach einer Hereingabe von Krapp auch die verdiente Führung. Die Gäste versteckten sich nicht, waren mit ihrem Talent aber meist am Sechszehner am Ende. So ging es bei hochsommerlichen Temperaturen in die wohlverdiente Pause.

Nach Wiederbeginn konnte Gefrees durch erhöhte Laufarbeit das Match ausgeglichen gestalten, ohne allerdings aus dem Spiel heraus eine einzige Torchance sich zu erarbeiten. Bezeichnenderweise resultierte der Ausgleichstreffer nach einem Freistoß der FC-ler. Doch Bitter nahm ebenfalls an der Sechszehnmeterlinie Maß und verwandelte den liegenden Ball direkt in die Maschen. Ort/Oberweißenbach wehrte sich nun tapfer, doch durch die nachlassenden Kräfte wurden immer wieder gegnerische Freistöße produziert. Wieder fiel der der Ball nach einem solchen einem Gefreeser vor die Füße, was den 2:2 Endstand bedeutete.

 

Es traten an: Kruppa, B. Goller, D. Harich, A. Stark, Schürer, Hofmann, A. Harich, Speck, Beck, Sachs, Krapp, Bittner (1), Birke (1), Krapp.

Torfolge: 10. Min. Birke 1:0, 68. Min. Weisheit 1:1, 78. Min. Bittner 2:1, 85. Min. Reich 2:2.

Schiedsrichter: Markus Dotzauer leitete meist korrekt

Zuschauer: 35

 

28.08.2016 – Wolfgang Söllner