A-Klasse West – 22. Spieltag

 

SG Ort/Oberweißenbach 2 – FC Waldstein 2   0:0

 

Gerechte Punkteteilung

 

 

Im Spitzenspiel Erster gegen Zweiten begannen beide Mannschaften sehr nervös und kamen nur schwer zu einem geordneten Spielaufbau. Die SG erwischte den besseren Start und hatte mehr Anteile am Match. Mit zunehmender Spieldauer übernahm Waldstein die Oberhand und die Heimelf musste nach Eckbällen zwei knifflige Situationen überstehen.

 

Mitte der zweiten Hälfte setzte sich der junge Ferinac durch und passte gekonnt auf Bittner, doch Schiri Schuberts Abseitspfiff nahm dem SG-Angreifer den Führungstreffer. Auf der Gegenseite entwischte Torjäger Seuß seinem Bewacher und Keeper Willemsen konnte seine Klasse unter Beweis stellen. Die Gäste agierten nun immer nervöser, denn nur ein Sieg konnte das Rennen um die Meisterschaft wieder unter Spannung stellen. Doch mit zwei gelbroten Strafen dezimierten sie sich selbst. Die letzte Großchance vergab der aufgerückte Maxi Stark nach einem Eckstoß von Sachs.

 

Aus einer kompakten Elf des Tabellenführers ragte Bernd Goller noch heraus, welcher dem Gäste-Goalgetter nicht zur Entfaltung kommen ließ.

 

 

Die SG-Zweite: Willemsen, B. Goller, Speck, S. Lang, Wauer, Sachs, Krapp, Rast, Ferinac, Bittner, Wölfel, Pa. Bächer, M. Stark.

 

Schiri: Jochen Schubert überzeugte

 

Zuschauer: 30

 

 

23.04.2017 – Axel Schürer