Kreisklasse Frankenwald – 23. Spieltag

 

FC Ort/Oberweißenbach 2 – ATS Selbitz 1   1:3 (1:1)

 

Individuelle Fehler kosten dem FC das Unentschieden

 

Der Gastgeber verkaufte sich gut und konnte das Spiel ausgeglichen gestalten. Es entwickelte sich ein flottes Match mit ständig wechselnden Spielszenen. Da Selbitz doch etwas mehr Tordrang entwickelte, war auch der Führungstreffer nicht unverdient, als nach einem Freistoß aus dem Halbfeld Hannes Mühlin unbedrängt einköpfte. Mit einem 18 Meter-Kracher in den Selbitzer Tor-Winkel kurz vor dem Pausenpfiff egalisierte Nico Kaiser für die Einheimischen. Nach der Pause nutzte Florian Hohberger eine zu kurzen Abwehrversuch seines Kontrahenten zur erneuten Führung. Als sich nach einem Eckball FC-Keeper Müller und Caruso uneins waren, traf Dominik Seel für seine Farben mit dem Kopf ins Schwarze und machte den Deckel drauf. FC-Schlussmann Kaufmann rettete durch Fuß-Abwehr Sekunden vor Spielschluss vor dem Selbitzer Martin Gruber.

 

Das Team des FCOO 2: Patrick Müller, Kevin Speck, Dominik Hofmann, Nico Wauer, Thomas Sachs, Nico Kaiser (1), Christoph Rast, Adrian Hoffmann,Tim Nilgen, Patrick Knörnschild, Alexander Rödel, Bernd Goller, Aldo Caruso, Heiko Birke.

Tore: 22. Min. Hannes Mühlin 0:1, 43. Min. Nico Kaiser 1:1, 52. Min. Florian Hohberger 1:2, 73. Min. Dominik Seel 1:3.

Schiedsrichter: Kenan Gülmen hatte wenig Probleme.

Zuschauer: 30

 

07.04.2019 - Wolfgang Söllner