Kreisklasse Frankenwald – 6. Spieltag

 

FC Ort/Oberweißenbach 2 – FC Waldstein 2   1:0 (1:0)

 

Goldenes Tor durch Marco Krapp

 

Bereits nach 10 Minuten war das Match entschieden, denn Krapp’s Treffer mit einer famosen Einzelleistung wurde die gesamte Spielzeit nicht überboten. Allerdings hätten die Gäste mit einem Lupfer von P. Seidel Sekunden vorher ebenfalls einen Treffer bejubeln können, doch der Ball segelte über Keeper Müller und dessen Querbalken hinweg. In den restlichen Minuten bewegten sich beide Teams auf Augenhöhe, wenn auch die Einheimischen die besseren Möglichkeiten besaßen. Ibrahim hätte den Vorsprung vergrößern können, schafften es aber völlig freistehend nicht, die Kugel einzulochen, da der Waldsteiner Schlussmann im Weg stand. Da auch Krapp einen Ballverlust der Gäste im Sechzehner nicht bestrafen konnte, ging es mit der knappen Führung in die Pause.

So wurde das Spie lfür die Heimelf in der zweiten Hälfte zu einer Gratwanderung, da Ibrahim erneut vor dem Gehäuse Nerven zeigte und scheiterte. Der Gegner drängte nun mit aller Macht auf den Ausgleich, war aber meist im Strafraum mit dem Latein am Ende, da die Abwehr der Hausherren felsenfest stand. Nur gut dass der Kräfteverschleiß auch am Auswärts-Team nicht spurlos vorüber ging, sodass drei wichtige Punkte in der Heimat blieben.

 

Gewonnen haben: P. Müller, N. Wauer, C. Rast, Speck, S. Söllner, M. Macke, A. Caruso, M. Stark, M. Krapp (1), I. Ibrahim, T. Sachs, M. Meisel.

Tor: 14. Min. M. Krapp 1:0

Schiri: Gregor Spiewok überzeugte

Zuschauer: 20

 

19.08.2018 – Wolfgang Söllner