Kreisklasse Frankenwald – 4. Spieltag

 

FC Schwarzenbach/S. 2 – FC Ort/Oberweißenbach 2   1:5 (1:2)

 

Clever zum ersten Saisonsieg

 

Nach der Klatsche gegen Wölbattendorf waren die Gäste in den Anfangsminuten auf Sicherheit und Stabilität bedacht. Dies gelang auch ganz gut, allerdings kam man bei gefühlten 70% Ballbesitz nicht zu Einschussmöglichkeiten. Nach einem Solo von J. Lang war dieser nur durch ein Foulspiel zu stoppen. Den anschließenden Freistoß aus 20 Metern versenkte der Gefoulte selbst herrlich in den Winkel. Allerdings kamen die Gastgeber mit ihrer ersten Offensivaktion gleich zum Ausgleich. Ein harmloser Ball wurde unglücklich abgefälscht, sodass der Torschütze nur noch Keeper Müller umspielen musste. Die FCOO-ler waren dadurch nicht geschockt und J. Lang zog eine Kopie des Führungstores aus seinem Reporteau, allerdings entschied er sich diesmal für die Torwartecke. Dass sich die Schwarzenbacher nach einer Tätlichkeit selbst reduzierten, spielte natürlich dem Macke-Team in die Karten.

Noch mehr als im ersten Abschnitt ließen die Jungs nun im zweiten Abschnitt Ball und Gegner laufen. Sie schraubten, ohne sich verausgaben zu müssen nach Treffern von Birke, Macke und S. Lang das Ergebnis auf 1:5. Weitere Möglichkeiten zum Kantersieg wurden von Bächer, Birke und Sachs ausgelassen. Johannes Lang ragte als Torschütze und Ballverteiler aus einer kompakten Elf noch heraus.

 

Die erfolgreiche Truppe: P. Müller, C. Rast, M. Macke (1), D. Hofmann, K. Speck, N. Wauer, T. Sachs,  J. Lang (2), P. Bächer, H. Birke (1), S. Lang (1) M. Meisel.

Torfolge: 25. Min. J. Lang 0:1, 29. Min. M. Gallar 1:1, 36. Min. J. Lang 1:2, 62. Min. M. Macke 1:3, 65. Min. H. Birke 1:4, 86. Min. S. Lang 1:5.

Schiedsrichter: Marcel Stangl

Zuschauer: 50

 

05.08.2018 - Thomas Sachs